Über uns

Flexadin® Advanced ist ein Produkt der Vetoquinol S.A – ein französisches Unternehmen, das bereits in der dritten Generation familiengeführt ist. Vetoquinol blickt auf eine über 85-jährige Firmengeschichte zurück und wird derzeit von Matthieu Frechin, dem Enkel des Firmengründers Joseph Frechin, geführt.

Wir, die Vetoquinol GmbH, sind ein Tochterunternehmen des international tätigen Konzerns.

Eine unserer Kernkompetenzen liegt auf dem Gebiet der Osteoarthrose und der damit verbundenen Schmerztherapie. Ein ganzheitlicher, innovativer und multimodaler Therapieansatz stand dabei von Anfang an im Fokus. Mit dem Vetoquinol Mobility Program (kurz: VMP) etablierten wir bereits vor einigen Jahren ein Konzept, das auf vier Säulen als Basis für die moderne Osteoarthrose-Therapie setzt:

Neben der Osteoarthrose konzentriert sich unsere Arbeit auf die weiteren folgenden Fokusthemen:

  • Mit dem EQUISTRO® Sortiment zählt Vetoquinol zu den führenden Herstellern hochwertiger Ergänzungsfuttermittel für Pferde.
  • Im Bereich „Wohlbefinden und Verhalten“ arbeitet Vetoquinol seit vielen Jahren mit Verhaltensexperten, Tierärzten, Hundetrainern und Züchtern zusammen. Mit unserem Produkt Zylkene® bieten wir eine natürliche Lösung zur Unterstützung von Haustieren in stressigen Situationen an.

Unsere moderne Osteoarthrose-Therapie fußt auf vier Säulen

1. Säule: Futterergänzung

Seit über 20 Jahren vertreiben wir die Produkt-Reihe Caniviton®, die wir in Zusammenarbeit mit Tierärzten und auf Basis von wissenschaftlichen Erkenntnissen stetig weiterentwickelt haben.

Mit unserem innovativen Produkt Flexadin® Advanced bieten wir eine Lösung im Bereich der Gelenkprobleme, die gerade in frühen Stadien der Arthrose eine verträgliche Alternative zu verschreibungspflichtigen Schmerzmitteln bietet kann. Durch seine schmackhafte Darreichungsform als Chew und der unkomplizierten Verabreichung tragen wir zur Lösung großer Herausforderungen unserer Zeit bei.

2. Säule: Verschreibungspflichtige Schmerzmittel

Beim Fortschreiten der Osteoarthrose kann es zu Stadien kommen, bei denen auf Schmerzmittel nicht mehr verzichtet werden kann. Unser Ziel war und ist es, auch hier mit den bestmöglichen Produkten zu helfen. Wir agieren als Partner der Tierärzte und möchten zusammen mit diesen die bestmöglichen Therapiemethoden zur Verfügung stellen.

Fragen Sie Ihren Tierarzt nach Schmerzmitteln von Vetoquinol.

3. Säule: Physiotherapie

Neben Schmerztherapie und effektiver Nahrungsergänzung, stellt die Physiotherapie eine zentrale Säule dar. Eine Behandlung in der Physiotherapie unterstützt die Beweglichkeit und fördert so die Lebensqualität alter und kranker Tiere. Um diesen Ansatz zu fördern haben wir im Januar 2019 in Zusammenarbeit mit der Medizinischen Kleintierklinik der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU München) das Zentrum für Tiermobilität eröffnet.

Neben einem neuen klinischen Angebot dient das Zentrum auch dazu die Physikalische Therapie nachhaltig zu fördern und Patienten und Patientenbesitzern eine qualifizierte Anlaufstelle zu bieten. Allen Projektpartnern ist es zudem ein Anliegen, zukünftige Tierarztgenerationen bestmöglich auf ihre Aufgaben vorzubereiten. Das Zentrum für Tiermobilität bietet außerdem Studierende die Möglichkeit, die erlernte Theorie in der Praxis zu erleben.

Die neue Einrichtung unterstützt zahlreiche medizinische Felder und nicht nur Patienten die aufgrund einer Verletzung auf Physiotherapie zurückgreifen. So können auch die folgenden Patientengruppen davon profitieren:

  • neurologische

  • orthopädische
  • kardiologische
  • geriatrische
  • adipöse
  • Tumor- und Intensivpatienten
  • akute oder chronische Schmerzpatienten
  • Sport- und Arbeitshund.

Ein besonderes Augenmerk gilt alten Tieren. Je nach medizinischem Fall kommen verschiedene Behandlungsmethoden zum Einsatz. Im Mittelpunkt steht die manuelle Therapie mit Massage und Gelenksmobilisation.

Kooperationen schließen, Neues wagen und gemeinsam an tiermedizinischen Problemstellungen arbeiten sind Werte, die unserer täglichen Arbeit prägen.

4. Säule: Aufklärung von Tierbesitzern

Sie als Tierbesitzer spielen eine entscheidende Rolle für die Gesundheit Ihres Haustieres. Gerade im Bereich der Osteoarthrose ist Ihre Unterstützung gefragt: Vermeiden Sie Risikofaktoren, wie Übergewicht oder handeln Sie rechtzeitig, wenn ihr geliebter Vierbeiner genetischbedingt zu einer Fehlhaltung neigt. Das sind nur zwei von vielen Ansätzen um Ihr Tier lange fit zu halten.

Auf unserer Facebook-Seite Myhappypet und der gleichnamigen Ratgeber-Webseite informieren wir Tierbesitzer zu den verschiedensten Themen rund um Hund, Katze und Pferd. Unsere Tierärzte beantworten spannende Fragen rund ums Haustier und stehen mit Tipps zur Seite.

Sollten Sie Fragen zu unseren Produkten haben, erreichen Sie uns  über diese Kanäle.

Wir sind dankbar für das Vertrauen, dass Sie uns entgegenbringen und hoffen durch unsere Produkte zu einem langen und (flex)agilen Leben Ihres Hundes beitragen zu können